Erstantrag Ehrensamtbeitrag

  • Mindestalter 18 Jahre!
  • es werden 80h Ausbildung benötigt (davon sind nur 40h derModulkurs)!!
  • weitere anrechenbare Fortbildungen: z.B. Rovercamp, TSL, Zoom,BST, Tentakel o.ä. (mit jeweils 10h), Präventionsschulungen und derErste-Hilfe-Kurs (6,75h (9 Unterrichtsstunden á 45min))
  • die Fortbildungen zählen erst ab dem Ende des Modulkurses(Grundausbildung!)
  • Die 80h müssen NICHT alle in einem Jahr gemacht werden, d.h.man kann das z.B. auch auf zwei oder mehr Jahre verteilen!
  • nach den 80h kann die Beihilfe sofort beantragt werden, allerdings beginnt der Zeitraum für die Beihilfe erst nach der letzten Ausbildungsstunde (d.h. der letzten Fortbildung)! (z.B. letzte der 80 Ausbildungsstunden am 03.06. –> Beihilfe für das Jahr wird nur anteilig ab dem 03.06. ausgezahlt)
  • es wird eine aktuelle (nicht älter als 3 Jahre) Erste-Hilfe-Ausbildung (9 Unterrichtsstunden á 45min) benötigt!
  • Pädagogikstudenten (mind. 3 Semester abgeschlossen) benötigen für den Erstantrag nur den Erste-Hilfe-Kurs und eine Weiterbildung von einem Wochenende (10h) pro Jahr
Beihilfe-Erstantrag
  • Persönliche Angaben
  • Nachweis Erste Hilfe
  • Nachweis Modulausbildung
  • Bestätigung Leitertätigkeit
  • Nachweis Fortbildung
    • Zusammenfassung

    Persönliche Angaben

    Die Beihilfe soll auf das folgende Konto überwiesen werden

    Formular Ehrenamsbeihilfe

    Um die Ehrenamstbeihilfe zu Beantragen, ist es notwendig, dass das hier aufgeführte Formular vom Stammesvorstand unterschrieben wird.

    Wenn das ausgefüllte Formular vorliegt, so kann es hier direkt hochgeladen werden. 

    Ansonsten kann das Formular auch nachgereicht werden.

    Maximum file size: 5MB